Ehrenamtliche gesucht

Ehrenamtliche gesucht – Austausch mit den bereits Aktiven und den Sozialarbeiterinnen

Wir laden Sie ganz herzlich ein, am

12. Februar um 18 Uhr

ins Bezirksrathaus Münster

zu kommen.

Sie suchen noch ein Ehrenamt?

Wenn Sie gern ein wenig Ihrer Zeit verschenken möchten, informieren Sie sich über die vielfältigen Möglichkeiten. Wir sind glücklich, wenn Sie sich einmal in der Woche oder auch einmal im Monat engagieren möchten. Das Betätigungsfeld ist sehr groß und Sie finden bestimmt etwas, das Ihrer Neigung entspricht. Sie werden auch nicht allein gelassen. Die Gruppensprecherinnen der verschiedenen Sparten kümmern sich um Sie und Frau Ligia Braz, die Ehrenamtskoordinatorin Integration vom Malteser Hilfsdienst e.V. ist immer für Sie eine Ansprechpartnerin bei Nachfragen oder Problemen. Sie werden keinesfalls allein gelassen. Wenn wir die Arbeit im Freundeskreis auf viele Schultern verteilen können, wird es dem Einzelnen nicht zur Last – wenn man z.B. einmal im Monat sich in einer Gruppe engagiert, ist dies viel entspannter, als wenn man wöchentlich vor Ort ist und weiß, dass das Angebot ausfällt, wenn man den Termin nicht wahrnimmt. Deshalb freuen wir uns auf Sie und Ihre Zeitspende – egal wie groß diese ausfällt!

Sie sind bereits im Freundeskreis vorgemerkt aber noch nicht aktiv eingebunden?

Dieser Abend bietet Ihnen die Gelegenheit, andere Mitglieder kennen zu lernen und sich mit diesen und den Sozialarbeiterinnen auszutauschen. Kommen Sie und bringen Ihre Fragen und Anregungen mit, die Ihnen am Herzen liegen. Wir gehen gern auf Ihre Fragen ein, die vielleicht folgenden Inhalt haben:
Warum ehrenamtlich?
Wie wähle ich mein Ehrenamt?
Was sind die Themen, die mich beschäftigen?
Was wünsche ich mir?

Sie sind aktiv im Freundeskreis in einer Arbeitsgruppe tätig?

Mit Ihnen würden wir auch gern ins Gespräch kommen. Vielleicht beschäftigen Sie Fragen wie zum Beispiel:
Warum wird mein Angebot nicht angenommen?
Welche Anerkennung erwarte ich?
Welche Unterstützung benötige ich?
Wie gehe ich mit den Hauptamtlichen um?
Wie kann ich helfen ohne mich zu verausgaben?

Der Austausch erfolgt völlig ungezwungen unter der Begleitung von Frau Braz, der Ehrenamtskoordinatorin Integration, die aus ihrem Erfahrungsschatz schöpft und Ihnen auf Ihrem Ehrenamtsweg zur Seite steht.
Wir freuen uns auf Sie!
Herzlichst
Ihre Renate Polinski im Namen des Freundeskreises Flüchtlinge
Stuttgart-Münster und des Malteser Hilfsdienstes e.V.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.